U20 Elite: Erfolgreiche 1. Runde

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit. Der Startschuss der U20 Schweizermeisterschaft ist gefallen. Als wir am Morgen nach Aarwangen los fuhren um die erste Runde zu spielen, waren wir alle top motiviert und freuten uns riesig.

Im ersten Match standen wir Erschwil gegenüber. Motiviert und mit viel Elan starteten wir so in die Meisterschaft. Obwohl auch etwas nervös und mit nicht ganz optimaler Chancenauswertung konnten wir mit 7:1 gewinnen.

Im nächsten Spiel wartete das Team aus Bachs. Wir haben uns gut auf das schnelle Spiel eingestellt und konnten so auch unser Tempo umsetzten. Trotz einigen Patzern blieben wir in der Verteidigung konstant und haben das Spiel schliesslich mit 13:9 gewonnen.

Als nächstes trafen wir auf Madiswil-Aarwangen. Es war ein intensives Spiel, wo gegen beiden Mannschaften viele Strafen ausgesprochen wurde. Lange Zeit blieb es emotionsreich und weitgehend ausgeglichen. Mit Kampfgeist und dank gutem Zusammenspiel konnten wir dann aber doch noch entscheidend vorlegen und 10:6 gewinnen.

Den letzten Match des Tages spielten wir gegen Moosseedorf. Es gelang uns, mit einer aktiven Verteidigung, die Gegnerinnen nie richtig in ihr Spiel kommen lassen. Im Angriff gelang es uns, mit verschiedene Spielzügen zum Abschluss zu kommen. Nach 40 Minuten stand es 13:3 zu unseren Gunsten.

Mit vier Siegen gelang uns ein optimaler Start. Vor allem dank der starken Verteidigung stehen wir mit Titelverteidiger Urtenen an der Tabellenspitze. Nun gilt es, die Leistung an der zweiten Runde zu bestätigen und Offensiv noch mal einen Zacken zuzulegen.

Erschwil – Täuffelen  1:7
Täuffelen – Bachs  13:9
Madiswil-Aarwangen – Täuffelen  6:10
Täuffelen – Moosseedorf  13:3

Resultate U20 Tabelle/Zwischenrangliste